Schwamedingenstrasse 30
8050 Zürich
T 044 311 34 84
F 044 311 34 83
Reparaturen aller Marken
Carrosseriearbeiten
An- und Verkauf
Sprachen: D, I & P

Was macht ein Spengler im Bereich Auto?

Der Spengler im Bereich Automobil kümmert sich hauptsächlich um die Instandsetzung von Karosserieteilen. Das Aus- und Umrüsten mit Zubehör und Zusatzeinrichtungen an der Carosserie und das Ausbessern von Carosserieschäden, Instandsetzungen und branchenübliche Oberflächenbehandlungen gehören ebenfalls zu seinen Tätigkeiten. Der Spengler übt seinen Beruf entweder in der Automobilindustrie oder in einer Autowerkstatt, beispielsweise in Oerlikon, Wallisellen, Unterstrass, Seebach oder Saatlen aus.

Spengler wird zum Carrosserie Techniker

Früher kannte man häufig nur den Begriff Spengler im Bereich Auto, für jemanden, der die Beulen am Auto reparierte, um seine Aufgabe grob zu beschreiben. Heute spricht man beim Begriff Spengler für Autos mehr und mehr vom Carrosserie-Techniker. Klingt moderner als nur Spengler und ist auch anspruchsvoller. Man kann sagen, dass dies ein Spengler mit einer noch gründlicheren und umfassenderen Ausbildung ist. Von dieser Art Spengler kann jeder profitieren, der sein Fahrzeug in die Autowerkstatt nach Oerlikon, Wallisellen, Unterstrass, Seebach oder Saatlen zur Autoreparatur bringt. Der Spengler der heutigen Zeit stellt Fahrzeugrahmen, Bauteile, Fahrgestelle, Carosserien, Carosserieteile und Aufbauten, etwa einen Spoiler her, klebt, schweisst, nietet und verschraubt Verbindungen, repariert Fahrzeugschäden und restauriert seltene Oldtimer. Der Spengler, beispielsweise in der Carrosserie in Oerlikon, Wallisellen, Unterstrass, Seebach oder Saatlen, ist also fast schon ein kleiner Künstler in seinem Handwerk.

Spengler in der Autowerkstatt sehr gefragt

Als Spengler ist man für die perfekte Reparatur von Carosserien, Fahrzeugrahmen und Fahrgestellen zuständig. Auch die Arbeit mit vielfältigen Materialien wie Aluminium, Carbon, Magnesium oder Kunststoff gehört zum Alltag von einem Spengler. Das gilt sowohl für seine Tätigkeit in einer Autogarage wie etwa inOerlikon, Wallisellen, Unterstrass, Seebach oder Saatlen , als auch als Spengler in einem Automobilfertigungsbetrieb. Das Können von einem Spengler ist in der Automobilbranche im Bereich Karosserieinstandsetzung sehr gefragt. Der Spengler kümmert sich um die Beurteilung von Schäden an Fahrzeugen und deren Reparatur. Auch die Beratung der Kunden in der Carrosserie in Oerlikon, Wallisellen, Unterstrass, Seebach oder Saatlen über notwendige Reparaturen oder über die Pflege von Carosserien gehört zu den Aufgaben von einem Spengler. Auch nach der abgeschlossenen Ausbildung zum Spengler im Bereich Automobil kann man sich noch vielseitig weiterentwickeln und beispielsweise auch seinen Meister als Spengler machen. Die Türen für den Spengler stehen in jeder Autowerkstatt und Carrosserie weit offen.

Spengler sind heiss begehrt

Der Spengler ist vor allem dann ein sehr gefragter Mann in der Autowerkstatt, beispielsweise in Oerlikon, Wallisellen, Unterstrass, Seebach oder Saatlen, wenn nach einem Unfall das Auto wieder instandgesetzt werden muss. Alle Arbeiten an Teile der Carosserie werden von ihm durchgeführt. Dazu gehören sowohl die Reparatur von Autoteilen wie beispielsweise Kotflügel, als auch die Anbringung und Montage von neuen Bauteilen, welche vom Spengler in der Autogarage in Oerlikon, Wallisellen, Unterstrass, Seebach oder Saatlen übernommen werden.